Atelierfotos Künstleratelier meinwaldkirchen Petronilla Hohenwarter Galerieraum

wenn die POWER…

 jene URKRAFT ist, die mich als Künstlerin antreibt, über  Limitierungen , Reglementierungen und den damit verbundenen gesellschaftlichen Konventionen hinauszuwachsen und sich dabei WERTSCHÄTZUNG offenbart… 
Hallo Ihr Lieben und Freunde der schönen Künste  

nachdem ich mich in den letzten Monaten damit beschäftigt habe,   mein Archiv von 25 Jahre  als Künstlerin zu strukturieren, lege  ich Euch zum Ende  dieses POSTs ausgewählte Texte ans Herz, die von Kuratoren, Laudatoren und Journalisten über meine Kunst und so auch über meine Personen in den vergangenen Schaffensjahren  geschrieben wurden und diese Entwicklung und der Inhalt gewürdigt wurde. 

Was mich selbst bei meinem Suchen, Lesen und Ordnen berührt hat, da ich diese jetzt “ anders lese “ als zuvor.   Und dabei persönlich die Intensität an KRAFT anzuerkennen,  die in mir seit meiner Geburt zugrunde gelegt ist; die mich antreibt,  mich dabei führt immer aus dem Vollen zu schöpfen. Diese Urkraft leitet mich an, mich in meiner Ursächlichkeit zu entfalten. Für den ein oder anderen mag diese Art des Lebens zu anstrengend sein, für mich ist es die Ultimative, die mich das Leben erschaffen lässt, welches meiner Seele zugrunde gelegt ist. Und was gibt es Erhellenderes, sich ( mich ) selbst über diese Art und Weise erblühen zu sehen. 

Dankbarkeit kommt mir in den SINN , denn dieses Bewusstsein bzw. das innere Bild und das Gefühl, welches sich  in mir breit macht , während ich diesen Text schreibe   zeigt mir wieder einmal vermehrt auf, wie dankbar ich bin, meine Berufung zu leben.  Diesen Weg freiwillig gewählt zu haben,  mir es  selbst als Geschenk zu machen und  dankbar   für all die Menschen zu sein, die mich auf meinem Weg bis dato begleitet und berührt haben. UND was wäre eine Kunst und Künstlerin ohne ihr Publikum – Chapeau Ihr Lieben auf diesem WEG ein großes und helles Dankeschön …

Kunst bewegt, inspiriert  und bestärkt…

art and living by Petronilla Hohenwarter

Wieso poste ich dieses einzigartige Masterpiece     AND ALL I`VE GOT IS LOVE ,    welches in Chicago 2014 entstanden ist. Mir ist noch etwas sehr Wesentliches in diesen TAGEN bewusst und  ein SATZ  der INHALT besitzt sehr klar vor Augen geführt worden.    

STELL DEIN LICHT NICHT UNTER DEN SCHEFFEL

Für mich besitzt diese Aussage  Wahrhaftigkeit. Ich sitze gerade vor Bewerbungen , Ausschreibungen und vor meiner Vita und es “ macht “ mich  sprachlos, rückblickend meine Kindheit und Jugendzeit zu betrachten, die mit limitierenden Aussagen und schmerzhaften Ereignisse bestückt war und die ich für viele Jahre in mir trug und mein Leben formte. UND doch ist neben dieses unbewusst  ablaufenden Filmes in mir eine viel größere KRAFT ebenso am Fliessen, die mich all diese Steine, Hürden und Grenzen überwinden hat lassen. Ebenso zu realisieren, dass ich damals vor mehr als 25  Jahren einen gesicherten Beruf hatte,  einen soliden Freundeskreis und dies meiner Seele  nicht genug war, um in der Heimat in jungen Jahren sesshaft zu bleiben. Mut gepaart mit Naivität, Neugierde und Entdeckerlust waren an meiner Seite.  Ich stieg aus diesem vorgefertigten Leben aus  und begann ohne Sicherheit mein Leben neu zu erschaffen. Die Kunst rief mich und ich hörte diesen Ruf und  meine in mir  existierende   Urkraft ~ Schöpferkraft ~ bewegte mich , trieb mich an  darauf zu vertrauen, an mich zu glauben  und mich dabei in  diesen neuen Fluss an  Erfahrungen intuitiv geschützt und getragen zu wissen. Viel konntet ihr in den anderen Posts dazu  lesen und sicherlich auch schon mal gehört . Denn es wurde bereits viel über mich, sprich insbesondere über meine Kunst von Kunsthistorikern, Laudatoren, Kuratoren, Ausstellungsmachern, Galeristen und Journalisten geschrieben. Das Anerkennen des Geschriebenens ist das Eine, den INHALT  authentisch zu leben ist das Andere und  genau das  bewirkt  Wandel und  Fortschritt  und hat den Radius meines bewussten Seins über mein physische Dasein – d.h. dessen Wirkkraft  – hinaus sehr erweitert.  That´s why I AM as I AM. 

Ihr LIEBEN 

Meine geschaffenen Kunstwerken sind jene   Resultate in denen ihr diese Urkraft erleben könnt  und doch ist diese Kraft viel weiter , tiefer , sublime vielschichtiger. Das Gefühl , welches mich dabei durchdringt ist nicht in Worte zu fassen. Deshalb poste ich dieses Masterpiece AND ALL I`VE GOT IS LOVE , welches dennoch diese Urkraft auch nur im Ansatz auszudrücken vermag. Diese unendliche Schöpferkraft geht weit über das Sichtbare hinaus. Wie ein Stein, den ich ins Wasser werfe, er zieht seine Kreise und erreicht all jene, die sich davon berühren lassen. Lebenskreise – einige schliessen sich und  andere eröffnen sich – ein steter Lebenskreislauf mit seiner  fortlaufenden Ent.wicklung. 

 

Dieser Blog Post ist eine Erinnerung an unsere Kraft und  aufzuzeigen,  welche  Energie , sozusagen welche Power in uns existent ist , wenn wir sie bewusst und aktiv einsetzen.  Unsere Kraft besitzt  Macht die authentisch geerdet verbindlich gelebt, Großes bewirken kann. Daraus formt sich unser Leben und die Passion dazu –  der Satz > wir können alles schaffen ist eine Metapher für diese in uns existente Kraft. 

Pur wahrhaftig ist eine Biographie , wenn sie nachhaltig  “ wirkt “ und als   Inspiration und Stimulans wirkt und eine Hypothek für zukünftige Generationen ist. Meine Vita ist  insbesondere über meine  Kunstwerke , meinem  Lebensweg  und über meine Person nach zu vollziehen und das ist der  tatsächliche WERT, den ich DIR mit auf Deinem Weg geben kann und welcher  in einem Kunstwerk  visuell zum Ausdruck gebracht ist.  

Sich selbst wert zu schätzen  ist eine Kunst, die es anzuerkennen gilt  und  wertvoll bereichernd die  Kunstbiographie für den Kunstfan und Sammler > die Essenz meiner  Seele und so auch die meiner  Kunst und des göttlichen  Raumes, aus dem ich sie schaffe  sind eine Einheit – dadurch sind meine Kunstwerke, d.h. meine    

Kunst als Botschaft des Seins zu verstehen – diese Form der Kunst ist immer wahrhaftig und heilig  –  echte spirituelle Kunst verdrängt die “ Leere “ nicht, sondern inszeniert sie . B. A. Grimm 

mit diesen philosophischen Gedanken beende ich diesen Post und wünsche uns allen wertschätzende, bereichernde lebendige Augenblicke…

…the POWER is GIVEN and is always present …

So long & Namaste  Eure Petronilla Hohenwarter 

Selektion deutscher Texte  2002-2019 

Publikation

FRG entfernt, entrückt, entgrenzt – der andere Blick auf den Landkreis Freyung-Grafenau | Lichtland Verlag mit der Autorin und Herausgeberin Alexandra von Poschinger + den Autoren Karl-Heinz Reimeier, Claus Kappl, Christiane Grapentin, Hannelore Hopfer 

TextSammlung 2002-2019 | Laudatoren° Presse° Galeristen°

Let Love Rule Ausstellung HNKKJ , Waldkirchen , Christina Freund, München 

Text von Alexandra von Poschinger, 2015 , Landkreis Buch entfernt, entrückt, entgrenzt 

Kulturpreisträgerin 2014  Laudatio und Ausstellungseröffnung März 2015,  Dr. Martin Ortmeier 

Text für Künstleraufenthalt Chicago 2014, Zhou B Art Center , Wiebke Nimmer, Köln

Passauer Kunstblätter Johann Nep Bachmeier,

Ausstellungseröffnung Landkreis Galerie Wolfstein Horst Dieter Geyer, Kunstverein Wolfstein 

Die Kunst ist immer heilig Text von Dr. phil Bernhard Grimm, Scheyern, Obb.

 

ArtProject Happiness | USA 2011 Sergio Gomez , Galerist

Dem Glück auf die Sprünge helfen,  Tobias Paster 

Ihr Lot reicht an die Seele, Karl-Heinz Saxinger, 2006  

Laudatio H.Dr. Geyer , Regierungsgebäude Landshut, 2005 

Laudatio Debütantenförderung, Kulturmodell, Passau Dr. Martin Ortmeier, 2002 

Petronilla HohenwARTer
Facebook
Twitter
WhatsApp
Email
Scroll to Top
error: Alert: Content is protected !!