THE HAPPINESS ART

im Jahr 2004 kam das Glück visuell in mein Leben, bezugnehmend auf eine  Künstlerausschreibung des BBK in Berlin. Es entstand das Kunstprojekt Happiness, welches mich viele Jahre international begleitete. Die Werke als Platzhalter für  GlücksZustände. Visuelle Glücksmomente ob temporär erlebend oder als beständige Konstante im menschlichen Bewusstsein integriert. Einzelne Arbeiten in Beziehung zu einander gesetzt ergeben für den Betrachter ein Gesamtkunstwerk. The ART of HAPPINESS unterstützt mit 10% als Charity Art Project mit dem Erwerb dieser Kunstwerke  Stiftungen für Strassenkinder … verschenken Wir doch wieder vermehrt GlücksMomente…

In 2004 the Happiness Art came into my Life which was due a national Art Call from the BBK in Berlin. The Happiness Art Project emerged + accompanied me internationally for many Years. The Artwork  as Placeholders for the State of Happiness. Visual moments of happiness, whether temporarily experienced or permanently integrated into human consciousness. Individual Artworks in Relation to each other result in a total Work of Art for the Viewer. I donate through  Sales 10%  to educational Institutions for  Street Kids … Happiness is shared in many Forms… 

 

THE HAPPINESS ART COLLECTION MOH 2019.2 |

Mixed Media on Cardboard 9×9 cm | 15×15 cm framed |

Scroll to Top